RSA-Kryptosystem ausprobieren
RSA ermöglicht es auch, Nachrichten zu signieren, also zu garantieren, dass die Nachricht von Besitzer des privaten Schlüssels stammt und nicht verändert wurde.

Hierzu wird von Alice die zu signierende Nachricht mit ihrem privaten Schlüssel verschlüsselt und an den Klartext angehängt:

ci = e(n,g)(mi) = mig (mod n)

Da Bob Alices öffentlichen Schlüssel besitzt, kann er die Signatur mit:

mi = d(n,f)(ci) = cif (mod n)

entschlüsseln und mit dem Klartext vergleichen. Jemandem, der die Nachricht heimlich verändert hätte, wäre es nicht möglich, die Signatur entsprechend mitzuverändern, da diese Person nicht über Alices privaten Schlüssel verfügt.